Inhalte und Wechselwirkungen

Cyberpolicen in der gewerblichen Haftpflichtversicherung

Die deutschen Haftpflichtversicherer müssen sich vorausschauend mit den kommenden Risiken in der globalen Welt befassen. So gibt es bereits seit dem Jahr 2002 Musterbedingungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft für die Haftungsrisiken aus digitaler Datenübertragung. Unser Referent Herr Dietrich Winter war als Mitglied der Projektgruppe IT-Dienstleister beim GDV an der Entwicklung beteiligt und vergleicht im Seminar die bisherigen Deckungsansätze mit den Eckpunkten der aktuellen GDV-Cyberpolice. Deren Inhalte werden erläutert und ein Überblick über die verschiedenen Marktlösungen versucht.

Seminarinhalte
  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich der „Internet-Schäden“
  • Eckpunkte der bisherigen Deckung aller gewerblichen Haftpflichtpolicen in Bezug auf die Fernkommunikation über das Netz
    • Inhalte und Grenzen des Internet-Nutzer-Bausteins
    • Deckung für Verstöße gegen das Bundesdatenschutz-Gesetz
  • Eckpunkte der unverbindlichen GDV-Cyberpolice
    • Gegenstand der Versicherung
    • Informationssicherheitsverletzung
    • Vermögensschaden
    • Versicherungsfall/Versicherter Zeitraum
    • Nachhaftung
    • Rückwärtsdeckung
    • Vorrangigkeit
      • Welche Gründe sind ursächlich, dass die unverbindlichen Cyberpolicen des GDV eine Vorrangigkeit gegenüber anderen Versicherungslösungen vorschlagen?
  • Welche anderen Versicherungssparten sind hier verbunden?
    • Sachversicherung
    • Rechtsschutzversicherung
  • Welche speziellen Dienstleistungen sind wichtiger Bestandteil der Deckung?
    • Datenforensik
    • Krisenmanagement
    • Public Relations-Experten
  • Wie kann man das Cyberrisiko eines Unternehmens erfassen und bewerten?
    • Abgestufter Fragebogen des GDV
    • Telefoninterview
    • Spezialisteneinsatz
  • Marktüberblick
Ihr Vorteil

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Trainer besprechen zu können.

Referent

Dietrich Winter

Dietrich Winter

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter der Deutschen Versicherungswirtschaft

Weitere Informationen (+)

Jetzt anmelden

09:00 - 17:00 Uhr

München, Hotel Prinz

09:00 - 17:00 Uhr

München, PPO GmbH

09:00 - 17:00 Uhr

München, PPO GmbH

€ 890,- zzgl. USt.

inkl. Mittagessen und Getränke

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Unterlagen, Zertifikat & Nachweise

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.

IDD – Für dieses Seminar sind 6 Stunden anrechenbar. *

* Zur Weiterbildungspflicht (IDD) siehe § 7 VersVermV – Stand: 17.12.2018.