Leiter Controlling, internationaler Versicherungskonzern

Dr. Benjamin Rausch

Dr. Benjamin Rausch

Dr. Benjamin Rausch ist Abteilungsleiter im Bereich Group Controlling eines internationalen Versicherungskonzerns und dort für Digital Finance, Valuation und Projektmanagement zuständig. Zuvor war er im Bereich Mergers & Acquisitions sowie bei einer Investmentbank tätig. Im Jahr 2007 hat er zum Thema „Unternehmensbewertung mit zukunftsorientieren Eigenkapitalkostensätzen“ an der Goethe-Universität Frankfurt/Main promoviert und ist Verfasser von Aufsätzen zu Themen der Unternehmensbewertung sowie zu Bewertungsfragen im Rahmen der Rechnungslegung.

.

Fachseminare mit Dr. Benjamin Rausch

Solvency II – Nachrang für Versicherungsunternehmen

Eigenmittelerhöhung über den Kapitalmarkt

Das Seminar zeigt den Teilnehmern die Möglichkeiten auf, wie Versicherungsunter-nehmen - ob AG oder VVaG - Kapitalmarktinstrumente zu Zwecken der Solvenz- und Bilanzsteuerung nutzen können (Eigenkapital, Hybridkapital und Fremdkapital). Hierbei sollen insbesondere die Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der rechtlich zulässigen Rahmenbedingungen aufgezeigt werden. Wirkungsweisen auf HGB- und [...]