Jahresabschluss von Versicherungsunternehmen – Grundlagen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich einen grundlegenden Überblick über den Jahresabschluss von Versicherungsunternehmen verschaffen möchten. Themen wie Aktiv- und Passivseite einer Versicherungsbilanz werden umfassend erläutert, sodass keine Vorkenntnisse zur Teilnahme an dem Seminar erforderlich sind. Das Seminar vermittelt Grundlagenwissen im Bereich des Jahresabschlusses von Versicherungen wobei der Schwerpunkt der Veranstaltung auf dem Bereich der nationalen Rechnungslegung liegt. Hierbei wird konkret auf jede einzelne Position der Bilanz eingegangen. Auf der Aktivseite beschäftigt sich das Seminar intensiv mit den Kapitalanlagen sowie deren Kategorien und Bewertungsmethoden. Auf der Passivseite wird unter anderem das Thema der versicherungstechnischen Rückstellungen behandelt und anhand von Beispielen veranschaulicht. Die Veranstaltung vermittelt außerdem Kenntnisse über die Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Verknüpfung mit den einzelnen Positionen der Bilanz. Die internationale Rechnungslegung wird überblicksartig behandelt. Darüber hinaus werden die Angaben im Anhang und im Lagebericht in die Betrachtung mit einbezogen. Zudem werden kurz die Zusammenhänge der HGB-Bilanzierung zu aktuellen Themen wie etwa Rating oder Solvency II erläutert. Die Schulung weist aufgrund vieler praxisorientierter Beispiele und Fallstudien mithilfe von Geschäftsberichten eine hohe Anschaulichkeit und Praxisnähe auf.

Schwerpunkte des Seminars
  • Rechtliche Grundlagen der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen nach HGB
  • Inhalt und Bedeutung der einzelnen Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Grundlegende Bewertungskriterien
  • Bilanzierung der Kapitalanlagen und ausgewählte Positionen der Aktivseite
  • Bilanzierung von Versicherungsverträgen und ausgewählte Positionen der Passivseite
  • Gewinn- und Verlustrechnung von Versicherungsunternehmen
  • Wesentliche aufsichtsrechtliche Vorschriften zur Kapitalanlage und zur Solvabilität
  • Ausgewählte Kennzahlen zur Jahresabschlussanalyse
  • Kurzer Überblick der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen nach IFRS
  • Einfluss der Rückversicherung
  • Diskussionen / Besprechung individueller Fragestellungen
Ihr Vorteil

Sie erhalten einen grundlegenden Einblick „in die Welt“ der Bilanzierung von Versicherungsunternehmen sowie zu den hiermit vernetzten Themen.

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Referentin

Irmgard Schneider

Irmgard Schneider

Revision, internationaler Rückversicherer

Weitere Informationen (+)

Jetzt anmelden

1.Tag: 09:30 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Köln, Courtyard by Marriott Cologne

1.Tag: 09:30 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

München, Novotel München City Arnulfpark

1.Tag: 09:30 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Köln, Courtyard by Marriott Cologne

€ 1.290,- zzgl. USt.

inkl. Mittagessen und Getränke

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Unterlagen, Zertifikat & Nachweise

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.

IDD – Für dieses Seminar sind 11 Stunden anrechenbar. *

* Zur Weiterbildungspflicht (IDD) siehe § 7 VersVermV – Stand: 17.12.2018.