Überblick für Aufsichtsräte, Interessierte und Quereinsteiger (Solvency II)

Risikomanagement im Versicherungsunternehmen kompakt

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich einen grundlegenden Überblick über ein integriertes Risikomanagement im Versicherungsunternehmen verschaffen möchten. So werden sowohl die einzelnen Teilgebiete des Risikomanagements als auch deren Vernetzung zueinander aufgezeigt. Zudem wird eine vertiefende Einordnung von Solvency II vorgenommen. Der zweite Tag beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Risikomodellen. Dabei werden zunächst die quantitativen Grundlagen gelegt. Daran anschließend werden verschiedene Solvenzbegriffe und Bilanzsichten eingeführt und die unterschiedlichen Kapitalbegriffe (z. B. Vorhandenes versus Notwendiges) diskutiert. Zusätzlich werden verschiedene Modelle, wie aufsichtsrechtliche Modelle sowie Ratingagentur- und interne Risikomodelle differenziert dargestellt und verglichen. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen wird der Nutzen von Risikomodellen in der täglichen Arbeit aufgezeigt, beispielsweise im Asset-Liability-Management oder in der Steuerung und Preisgestaltung von Versicherungsverträgen.

Schwerpunkte des Seminars
  • Grundlagen des Risk Managements von Versicherungsunternehmen
  • Integriertes Risikomanagement
  • Darstellung und Auswirkungen von Solvency II
  • Aufbau eines Risikotragfähigkeitskonzepts
  • Methoden der Risikoidentifikation im Versicherungsunternehmen
  • Einführung in die Risikomodellierung bei Versicherungsunternehmen
  • Vergleich: Basel II – Solvency II
  • Beispiele von Risikomodellen von Versicherungsunternehmen (Regulatorisch, Rating, Intern)
  • Integrierter vs. modularer Ansatz
  • Praxisbeispiele zu internen Risikomodellen und deren Anwendung
Ihr Vorteil

Sie generieren in der Praxis nutzbares Wissen zum Bereich Risk Management und interne Risikomodelle im Versicherungsunternehmen.

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragstellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Referent

Dr. Michael Sindel

Dr. Michael Sindel

Risk Analyst bei einem großen international tätigen Rückversicherungsunternehmen

Weitere Informationen (+)

Jetzt anmelden

1.Tag: 09:30 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

München, Hotel Prinz

€ 1.290,- zzgl. USt.

inkl. Mittagessen und Getränke

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Seminarunterlagen & Zertifikat

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.

IDD – Für dieses Seminar sind 6Stunden anrechenbar. *

* Zu Sach- und Fachkunde (IDD) siehe § 7 VersVermV-E – jetziger Wissensstand (IDD-Kriterien werden im Dezember 2018 erwartet).