Arbeitsrecht im Versicherungsunternehmen

Das Seminar vermittelt in kompakter Form die arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Grundlagen, die für Arbeitgeber, Führungskräfte und Betriebsräte im Versicherungsunternehmen unerlässlich sind. Es werden die wichtigsten anwendbaren Gesetze und Handlungsanweisungen anhand von praktischen Beispielen erklärt. Die Teilnehmer bekommen einen umfassenden, leicht verständlichen Überblick und können das erworbene arbeitsrechtliche Fachwissen auch in ihrem Versicherungsunternehmen lösungsorientiert und erfolgreich anwenden.

Individualarbeitsrecht

  • Rechtliche Grundlagen zu Einstellung, Eingruppierung, Versetzung und Kündigung inkl. Beteiligungsrechte des Betriebsrats und sonstiger formaler Vorgaben, um Sicherheit zu erhalten und effizient und konfliktpräventiv zu agieren
  • Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitsverträge und während laufender Arbeitsverträge insbesondere Direktionsrecht, Gestaltung Arbeitszeit, Versetzung, Änderungskündigung, Aufhebungsvertrag, Abfindung, Outplacement etc., um zeitnah und im Sinne einer gemeinsamen Vorgehensweise agieren zu können
  • Sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag inkl. Vertrieb, um Lösungsansätze zur Vermeidung von z.B. Scheinselbstständigkeit oder zur Optimierung des Gesundheitsmanagements inkl. BEM zu erarbeiten

Kollektivarbeitsrecht

  • Darstellung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats, insbesondere im Bereich der personellen und sozialen Angelegenheiten – auch Gestaltung Mitbestimmung bis hin zu Betriebsvereinbarung
  • Grundlagen der tarifvertraglichen Regelungen im Versicherungsgewerbe
Mögliche Schwerpunkte
  • Rechtliche Grundlagen bei Einstellung, Eingruppierung, Versetzung und Kündigung
  • Gestaltungsmöglichkeiten, Arbeitsvertrag, u. a. Arbeitszeit, Out-Placement
  • Änderungskündigung, Versetzung, Direktionsrecht
  • Sozialversicherungsrecht, z. B. Scheinselbstständigkeit
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Grundlagen Tarifvertrag
  • Praktische Tipps bei Konflikten
Ihr Vorteil

Sie erhalten einen umfassenden praxisorientierten Leitfaden zur Lösung arbeits- und betriebsverfassungsrechtlicher Probleme in der Versicherung.

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Preis auf Anfrage

Dieser Workshop wird als Inhouse-Veranstaltung individuell und mit von Ihnen vorgegebenen Schwerpunkten konzipiert.

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Seminarunterlagen & Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten umfangreiche Seminarunterlagen. Den Teilnehmern wird auf Wunsch des beauftragenden Unternehmens gerne ein Zertifikat erstellt.