Folgen für Finanzmarkt, Aufsicht und Regulierung

Digitalisierung

In der Versicherungswirtschaft werden aus unterschiedlichsten Anlässen und in diversen Zusammenhängen Möglichkeiten der Digitalisierung geprüft. In Zeiten von veränderten Kundenerwartungen und technischem Fortschritt ist es für die Wettbewerbsfähigkeit eines Versicherungsunternehmens unvermeidlich digitale Schritte zu unternehmen. Dieses Seminar ermöglicht Ihnen, sich mit der Thematik Digitalisierung und deren Auswirkung in kompakter Form intensiv auseinanderzusetzen. Es werden die Bereiche, bei denen die Digitalisierung im Versicherungsunternehmen bereits besonders effizient eingesetzt wird, besprochen und Zukunftsperspektiven aufgezeigt. Das Seminar stellt den Dialog mittels Workshopelementen, gepaart mit Vorträgen, in den Vordergrund.

Schwerpunkte
  • Einordnung des Begriffs „Digitialisierung“ und Ableitungen
  • Schlagwörter (Scrum, Agil, Kanban, BigData) kurz erläutert
  • Technische Impuls: Blockchain / DLT, Robotics, KI – Künstliche Intelligenz, IoT (Internet of Things) – Grundlagen und Auswirkungen
  • Digitalisierung und Informationssicherheit – Einordnung der damit verbundenen Fragestellungen, u. a. VAIT (Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT), Sichtweise der BaFin, etc,
  • Überführung der Digitalisierungsthemen in die heutige Praxis von Versicherungsunternehmen – Einsatzgebiete heute, Visionen von morgen
  • Präsentation / Impulse
    – Impulse aus dem Markt
    – Anwendungsbeispiele
  • Workshop
    – Was benötige ich um das Thema in den Griff zu bekommen?
    – Wie messe ich Digitalisierung?
    – Wie implementiere ich die Themenfelder im Unternehmen?
    – Welche Unternehmenseinheit übernimmt welche Rolle?

 

Ihr Vorteil

Sie können den Begriff „Digitalisierung“ einordnen und erhalten einen Überblick über derzeitige und diskutierte Fragestellungen und Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Technologien für den Versicherungsalltag.

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Referent

Jeremy  Keppel

Jeremy Keppel

Abteilungsleiter Konzernorganisation, ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG

Weitere Informationen (+)

€ 1.290,-- zzgl. USt. (2-tägiges Seminar)

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Seminarunterlagen & Zertifikat

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.