DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung

Das Seminar vermittelt die Grundlagen der DSGVO mit speziellem Fokus auf Versicherungsunternehmern und Vermittler. Insbesondere wird der Umgang mit personenbezogenen Daten und die datenschutzrechtlichen Anforderungen behandelt. Abgerundet wird das Thema durch praktische Anwendungshinweise und Lösungsmöglichkeiten für den Umgang mit sensiblen Kundendaten der Versicherten. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden und gut verständlich dargestellten Einstieg in das Thema Datenschutz, mit dem Ergebnis der Sensibilisierung für datenschutzrechtliche Themen im Arbeitsalltag und bei der Produktentwicklung.

 

Schwerpunkte des Seminars
  • Anforderung nach DSGVO: Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Zulässigkeit der Datenerhebung
  • Arten von Versicherungskundendaten
  • Umgang mit Versicherungskundendaten
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen an Versicherer und Vermittler
  • Datenschutzfolgenabschätzung
  • Datenschutzbeauftragte
  • Aufgaben der Datenschutzaufsicht
  • Gefahren und Folgen von Datenschutzverstößen
Ihr Vorteil

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern einen Einblick in datenschutzrechtliche Grundlagen im Versicherungsumfeld.

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Referent

Prof. Dr. Uwe Gail

Prof. Dr. Uwe Gail

Rechtsanwalt, Master of Law & Dipl.-Kfm. (FH)

Jurist im Vertriebs- und Arbeitsrecht, großer internationaler Versicherungskonzern

Weitere Informationen (+)

€ 890,- zzgl. USt.

Inkl. Mittagessen und Getränke

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Unterlagen, Zertifikat & Nachweise

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.