Jahresabschlussanalyse von Versicherungsunternehmen

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern, die bereits über grundlegende Kenntnisse zum Thema Jahresabschluss im Bereich Versicherungen verfügen, tiefgehende Einblicke in die Analyse von Versicherungsunternehmen anhand von Geschäftsberichten. Zunächst werden kurz die theoretischen Grundlagen zur Analyse der Jahresabschlussdaten, wie beispielsweise die Klassifizierung von Finanzinstrumenten oder versicherungstechnische Rückstellungen behandelt. So werden besonders relevante Positionen des HGB- und IFRS-Jahresabschlusses von Versicherungsunternehmen vertieft betrachtet und Analysetools (wie etwa Kennzahlen und Kennzahlensysteme) besprochen. Beispiele für relevante Kennzahlen sind der Economic Value Added (EVA), Return on Risk adjusted Capital (RoRaC) oder der Market Consistent Embedded Value (MCEV). Des Weiteren wird der Einfluss von Bilanzpolitik auf wichtige Kriterien wie Sicherheit und Rentabilität erläutert. In der Schulung werden auch die grundlegenden Möglichkeiten der Jahresabschlusspolitik bei Kapitalanlagen und bei versicherungstechnischen Positionen vermittelt. Zudem wird erörtert, welchen Einfluss Rückversicherung auf wichtige Kennzahlen haben kann. Das erarbeitete Wissens zur Jahresabschlussanalyse wird anhand von Fallbeispielen vertieft. Somit weist das Seminar eine hohe Anschaulichkeit und Praxisnähe auf.

Das Seminar setzt Grundkenntnisse in Bilanzierung voraus. Diese können ggf. in unserem Fachseminar „Jahresabschlusses von Versicherungsunternehmen – Grundlagen“ erworben werden.

Schwerpunkte des Seminars
  • Grundlagen und wesentliche Unterschiede der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen nach HGB und IFRS
  • Bewertungsvorschriften
  • Jahresabschlussanalyse von Versicherungsunternehmen
    • Möglichkeiten und Grenzen bei der Arbeit mit Kennzahlen
    • Strategien bei der Jahresabschlussanalyse
    • Wichtige Kennzahlen zur Jahresabschlussanalyse
    • Einfluss der Rückversicherung auf wichtige Kennzahlen
  • Möglichkeiten der Jahresabschlusspolitik bei Versicherungen
    • Jahresabschlusspolitik bei den Kapitalanlagen
    • Jahresabschlusspolitik bei versicherungstechnischen Positionen
  • Fallstudien: Analyse von HGB- und IFRS-Geschäftsberichten
Ihr Vorteil

Eine kleine Gruppengröße von 8-12 Teilnehmern schafft eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ermöglicht es, individuelle Fragestellungen mit dem Referenten besprechen zu können.

Jetzt anmelden

1.Tag: 09:30 - 17:00 Uhr

2.Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

München, Novotel München City Arnulfpark

€ 1.390,- zzgl. USt.

inkl. Mittagessen und Getränke

Kleine Gruppengröße

Die Agenda steht Ihnen hier zum Download bereit.

Seminarunterlagen & Zertifikat

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und ein Zertifikat.

IDD – Für dieses Seminar sind 11 Stunden anrechenbar. *

* Zur Weiterbildungspflicht (IDD) siehe § 7 VersVermV – Stand: 17.12.2018.