Seminare

Asset Management für Versicherungsunternehmen

Quantitative Aspekte unter Solvency II

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern den aktuellen Stand des Themas Solvency II in Bezug auf die Kapitalanlagen von Versicherungsunternehmen theoretisch und in der praktischen Umsetzung. So erhalten die Teilnehmer einen umfangreichen Überblick über die neuen Anforderungen. Insbesondere werden die Kapitalanforderungen für die verschiedenen Kapitalanlageformen im Solvency II Standardmodell betrachtet. Neben [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

16. Oktober 2018

München

Solvency II – Kompakter Überblick

Die Einführung des Regelwerks Solvency II führte zu umfangreichen Änderungen in der Versicherungswirtschaft. Nicht nur die veränderten Eigenmittelbestimmungsverfahren, sondern auch optimierte Risikomanagementstrukturen und neue Dokumentations- und Publizitätspflichten werden Einfluss auf den Versicherungsalltag haben. Das Seminar bietet deshalb Mitarbeitern und Führungskräften eines Versicherungsunternehmens, die sich bisher nur am Rande mit [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

12. Oktober 2018

München

Mathematik / Versicherungstechnik im Bereich S/U

Anwendung mathematischer Konzepte in der Praxis

Das Seminar bietet Mitarbeitern und Führungskräften von Versicherungsunternehmen im Bereich der Schaden-/Unfallversicherung die Möglichkeit, mathematische Konzepte der Tarifierung, Reservierung, Risikomodellierung und Rückversicherung kennenzulernen. Ziel ist es, das Verständnis der Methoden und ihres Zusammenspiels zu erhöhen, sowie die Annahmen – aber auch Grenzen – der Modelle [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

19. - 20. November 2018

München

Solvency II – Umfassende Darstellung

Das Seminar "Solvency II – Umfassende Darstellung“ richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte eines Versicherungsunternehmens, die sich einen vertiefenden Einblick über das Thema Solvency II verschaffen möchten. Das am 01. Januar 2016 in Kraft getretene Solvenzaufsichtssystem „Solvency II“ stellt umfassende neue Anforderungen an das quantitative und qualitative Risikomanagement von Versicherungsunternehmen. Ziel des Seminars ist es, [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

26. - 27. November 2018

München

Compliance im Versicherungsunternehmen

Eine Fülle von Rechtsprechung und Literatur befasst sich mit Compliance und den Anforderungen an ein sogenanntes Compliance Management System. Der Begriff bzw. die Erwartungen hierzu sind extrem dynamisch und zumeist die Reaktion auf massive Verstöße bei namhaften Unternehmen weltweit. Die Unschärfe des Begriffs erlaubt einen gewissen Freiraum bei der Gestaltung und Umsetzung der Maßnahmen. Für Versicherungen hat der Gesetzgeber im [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

13. - 14. September 2018

München

Solvency II – Governance-System

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit den Kernelementen der zweiten Säule von Solvency II vertraut gemacht. Der Schwerpunkt liegt auf den qualitativen Anforderungen und den wesentlichen Komponenten des Governance-Systems. Ausgehend von den aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von VU (MaGo) werden die qualitativen Anforderungen eingeordnet und die wichtigsten Inhalte des Governance Systems vorgestellt. Anhand der [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

25. Oktober 2018

München

Solvency II – Risikoberichterstattung

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern ein kompaktes inhaltliches Verständnis über die zu erstellenden Berichte im Rahmen der dritten Säule von Solvency II. Die Struktur, der Aufbau und die Schwerpunkte des SFCRs (Bericht an die Öffentlichkeit) und des RSRs (Bericht an die Aufsichtsbehörde) werden erläutert und die Unterschiede der beiden Berichte erarbeitet. Die umfangreichen Datenmeldungen über die QRTs (Quantitative Reportingtemplates) werden [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

24. Oktober 2018

München

Solvenzbilanz von Versicherungsunternehmen

Erstellung und Aussagekraft

Das Seminar bietet den Teilnehmern einen vertieften Einblick in das Thema Solvenzbilanz. Nach einer kurzen Einbettung der Solvenzbilanz in den Gesamtkontext Solvency II, werden die Grundsatzfragen über die Erstellung einer Solvenzbilanz erläutert. Die Darstellung der sowie der wichtigsten Positionen der Solvenzbilanz (aktiv- wie auch passivseitig) sowie die grundsätzlichen Unterschiede der Solvenzbilanz im Vergleich zur [...]

Solvenzkapital und Solvenzkapitalanforderungen

Grundlagen, Bewertung und Berechnung

Unter Solvency II müssen Versicherungsunternehmen über eine ausreichende Solvenzquote verfügen. Die Quote ergibt sich dabei aus der Gegenüberstellung von Solvenzkapital und Solvenzkapitalanforderungen (SCR/MCR). Das Solvenzkapital wird unter Solvency II „Eigenmittel“ benannt. Basis für die Eigenmittel ist die SII Bilanz, in der Aktiva und Passiva im Wesentlichen zum Marktwert bewertet sind. Die [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

06. - 07. November 2018

München

Risikomanagement im Versicherungsunternehmen kompakt

Überblick für Aufsichtsräte, Interessierte und Quereinsteiger (Solvency II)

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich einen grundlegenden Überblick über ein integriertes Risikomanagement im Versicherungsunternehmen verschaffen möchten. So werden sowohl die einzelnen Teilgebiete des Risikomanagements als auch deren Vernetzung zueinander aufgezeigt. Zudem wird eine vertiefende Einordnung von Solvency II [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

08. - 09. November 2018

München

EIOPA-Vorgaben und neues VAG

Grundlagenwissen zur Umsetzung von Solvency II

Das Seminar vermittelt einen Überblick zu Solvency II und zeigt die Zusammenhänge und Strukturen des 3-Säulen-Modells auf. Besonderes Augenmerk für die abteilungsübergreifende Praxis wird dabei auf Säule 2 (Geschäftsorganisation / Governance, ORSA, Compliance) gelegt. Des Weiteren werden die diversen aufsichtsrechtlichen Kontrollmechanismen sowie die Folgen der Nichteinhaltung der geltenden Vorgaben besprochen. [...]

Jetzt anmelden

nächster Termin

22. Oktober 2018

München

Risikomanagement für kleine Versicherungsunternehmen, Pensionskassen und Versorgungswerke

Das Fachseminar richtet sich an Mitarbeiter, Führungskräfte und Aufsichtsräte von kleinen Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, -fonds und Versorgungswerken, welche nicht unter Solvency II reguliert werden. Sich einen Überblick über das Thema Risikomanagement zu verschaffen, ist auch deshalb geboten, da (dies zeigen die ersten Erfahrungen bei Prüfungen durch die Aufsichtsbehörden) [...]

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Vielen Dank.